„Auf den ersten Blick scheint uns der Gerichtshof in allen Aspekten gefolgt zu sein. Dies ist ein totaler Schlag für die irische Datenschutzbehörde DPC und Facebook. Es ist klar, dass die USA ihre Überwachungsgesetze ernsthaft ändern müssen, wenn US-Unternehmen weiterhin eine Rolle auf dem EU-Markt spielen wollen.“

Datenschutz-Aktivist Max Schrems
Wieder fällt eine EU-Datenschutzvereinbarung mit den USA: Dieses Mal trifft es „Privacy Shield“. Allerdings können Nutzerdaten weiter in die Vereinigten Staaten übertragen werden. Zum vollständigen Artikel geht es hier.