Kontinuität steht für den gleichmäßigen Fortgang einer Sache. Ein Business Continuity Management nach ISO 22301 (BCM) beinhaltet geeignete Maßnahmen, die bei einem Ausfall den Geschäftsbetrieb in dem Unternehmen aufrechterhalten.

Die Unterbrechung eines laufenden Prozesses oder die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes, z. B. auch in Krisen-/Notfallsituationen, kann in einer Organisation gravierende Auswirkungen für das Geschäftsergebnis haben, denn es könnte Kunden dazu veranlassen, zum Wettbewerb zu wechseln.

Das Sollence®-Team berät und unterstützt Sie gerne.