||Das «Funkkolleg Sicherheit» des Hessischen Rundfunks

Das «Funkkolleg Sicherheit» des Hessischen Rundfunks

Im Zeitraum von November 2016 bis Mai 2017 beschäftigte sich das «Funkkolleg Sicherheit» des Hessischen Rundfunks mit dem Thema Sicherheit. Hierbei ging es um das generelle Sicherheitsempfinden von Menschen, allerdings auch um den Teil von Sicherheit, der das virtuelle Leben betrifft. Hier finden Sie eine Übersicht der (für uns) interessantesten Hörfunkfolgen:

28. November 2016: »Dem Staat misstrauen, aber auf Google bauen – wie wir mit unseren Daten umgehen«
5. Dezember 2016: «Cybercrime – digitalisierte Kriminalität»
12. Dezember 2016: »Abschied vom Bargeld – wie sicher ist digitales Bezahlen?«
19. Dezember 2016: «Verschlüsselung ist gut – warum nutzt sie bloß keiner?»
9. Januar 2017: »Social Hacking – der Enkeltrick in der Cyberworld«
17. April 2017: »Cyber-War – neue Herausforderungen für die Bundeswehr«
24. April 2017: »Kritische Infrastrukturen – wo Gesellschaften verletzlich sind«

Viel Vergnügen beim Hören.

2017-07-05T11:22:54+00:0022. Juni 2017|Allgemein|