||BayLDA erstellt Fragebogen zur DS-GVO

BayLDA erstellt Fragebogen zur DS-GVO

Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung. Auch wenn bis dahin noch ein knappes Jahr Zeit ist, haben viele Unternehmen die verpflichtenden Anforderung noch nicht in Arbeit oder umgesetzt.

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat nun einen Fragebogen entwickelt, aus dem Unternehmen ersehen können, wie Prüfungen in Zukunft ablaufen könnten und der auch als Instrument zur Vorbereitung auf die DS-GVO genutzt werden kann. Der Fragebogen richtet sich natürlich in erster Linie an Unternehmen in Bayern, jedoch können auch Unternehmen aus anderen Bundesländern von den Fragestellungen profitieren.

Den Fragebogen finden Sie hier.

2017-07-05T11:24:23+00:00 20. Juni 2017|Allgemein|