Ein Prozess ist die Ablaufbeschreibung einer Tätigkeit. Er hat immer ein Anfang und ein Ende (hier Input Markt-/ Kundenanforderung oder den Output eines anderen Prozesses). Der Output ist das Ziel eines Prozesses, nämlich ein erwartetes Ergebnis, gemessen an der Kundenzufriedenheit. Der Prozess ist anhand von qualitativen oder quantitativen Messkriterien (sog. Leistungsindikatoren) messbar und wird immer hinsichtlich des PDCA-Zyklus erstellt und betrachtet. Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten in der Beschreibung und auch Darstellung.

Identifizieren, Gestalten, Dokumentieren, Implementieren, Steuern und Verbessern von Geschäftsprozessen lauten die einzelnen Schritte eines zielorientierten Prozessmanagements, dessen Realisierung das Sollence®-Team mit dem Fokus auf Ablauf- und Aufbauorganisation gerne anbietet.