||ISO 9001 und ISO/IEC 27001 in Zeiten der Digitalisierung

ISO 9001 und ISO/IEC 27001 in Zeiten der Digitalisierung

Managementsystemen eilt noch immer der Ruf eines hohen Maßes an notwendiger Bürokratie voraus und dass aufgrund der erforderlichen dokumentierten Information „viel Papier“ erzeugt werden müsse. Viele Organisationen planen aufgrund dessen die Einführung einer neuen Software, um die Papierflut in digitale Daten zu transformieren und sich dadurch weitestgehend von Papier zu entlasten. Getrübt wird die damit verbundene Euphorie allerdings durch Vorgaben aus dem IT-Sicherheitsgesetz, dem Umgang mit sogenannten kritischen Infrastrukturen (KRITIS) und der neuen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Den kompletten DQS Artikel, welcher von der Geschäftsführung der Sollence® GmbH verfasst wurde, finden Sie hier

2018-06-28T15:44:35+00:0028. Juni 2018|Allgemein|