||IT-SERVICE
IT-SERVICE 2017-07-02T16:19:47+00:00
IT-SERVICE by SOLLENCE

Kennen Sie schon die Regelwerke »IT Infrastructure Library (ITIL)« und »ISO/IEC 20000-1«? Beides sind Standards im Bereich Servicemanagement und Teil des fundierten Fachwissens des SOLLENCE-Teams.

Die Unterschiede zwischen diesen Regelwerken liegen darin, dass ITIL-Qualifikationen Personenzertifizierungen darstellen, während Ihr gesamtes Unternehmen mit seinem Managementsystem oder einzelne Prozesse nach ISO/IEC 20000-1 zertifiziert werden können. ITIL, die bewährte und detaillierte Sammlung von Best-Practice-Empfehlungen, ISO/IEC 20000-1 ein internationaler Standard, der Service-Management-Anforderungen an Ihre Organsiation und darüber hinaus die Ausrichtung des internationalen Standards an ein Service-Management-System (SMS) definiert. Der Standard ist somit nicht mehr ausschließlich auf den IT-Betrieb und die IT-Leistungserbringung in ITIL ausgerichtet. Auch nicht mehr nur auf die für den Betrieb einer IT-Infrastruktur notwendigen Abläufe und die Aufbauorganisation. Außerdem werden nunmehr nicht nur die entsprechenden Werkzeuge beschrieben und mittels Best Practice-Empfehlungen der Weg zu dem aufgezeigt, was Sie in Ihrem Unternehmen umsetzen sollten. Vielmehr umfasst der neue Standard inzwischen die Erbringung aller Dienstleistungen (Services) im Allgemeinen. Gleichzeitig werden mit der ISO/IEC 20000-1 die Anbindung und Integration an andere internationale Regelwerke, wie die ISO 9001 (Qualität) und ISO/IEC 27001 (Informationssicherheit) geschärft und deutlich verbessert. Von den Forderungen integriert die ISO/IEC 20000-1 nahezu vollständig die ISO 9001. Dies bietet auch im Hinblick auf eine potenzielle Zertifizierung neue Möglichkeiten.

Mit Dienstleistungen zum Servicemanagement nach ISO/IEC 20000-1 kann Sie das SOLLENCE EXCELLENCE-PARTNER-Team professionell unterstützen. Ihrer Kontaktaufnahme sehen wir gerne entgegen.